„Durch die Straßen auf und nieder, leuchten die Laternen wieder …“

Am 08.11. hatten wir unser alljährliches Laternenfest und haben gemeinsam mit allen Kindern, Eltern, Geschwistern, Großeltern, Freunden der Familien und vielen ehemaligen hisa-Familien Sankt Martin gefeiert.

Nach einer kurzen Ansprache gab es die Geschichte von Sankt Martin, vorgespielt von unseren Riesen. Anschließend sind wir in einem langen „Lichter-Zug“ durch die Nachbarschaft gezogen, haben gemeinsam Laternenlieder gesungen. Im Anschluss wurde für das leibliches Wohl mit heißen Würstchen, leckerem Kakao, duftendem Tee und süßem Punsch gesorgt. Nach diesem schönen Zusammensein, gab es für alle Kinder noch eine, mit viel Liebe gebackene, Martins-Gans (ein dickes Danke an unsere liebe Kollegin Ania), zur Versüßung des Heimweges.

Danke für das schöne Fest und bis zum nächsten Jahr, wenn es wieder heißt „Rabimmel, Rabammel, Rabumm …“

Aktuelle Beiträge