Solibrot Aktion

Dieses Jahr führten wir unsere traditionelle Solibrot-Aktion des katholischen Hilfswerks MISEREOR vom 21. bis 25. Oktober gemeinsam mit der HISA II durch. Beide Teams entschieden sich dafür, Schulen im Südsudan zu unterstützen. Das durch Bürgerkrieg zerrissene Land benötigt dringend ausgebildete Lehrer und Schulmaterialien, um die Armut durch Bildung zu bekämpfen. Zwei Elternpaare unterstützten uns mit diversen Kleidungsstücken, Tüchern und entsprechenden Kulturgegenständen, um im Hort eine afrikanische Atmosphäre zu schaffen. Dabei riefen besonders die traditionellen Stammesmasken großes Staunen bei den Kindern hervor.

Mit viel Spaß und Freude nahmen die Kinder ihre vorher eingeteilten Plätze an den Verkaufsständen ein und übten sich im Verkauf. Die Bäckerei Lehmann aus der Marienfelder Allee lieferte uns die Brote wieder zu einem Vorzugspreis. Auch dieses Mal war die Aktion mit 238 verkauften Broten sehr erfolgreich. Gemeinsam konnten HISA I und HISA II eine Spende von € 544,01 überweisen. Ein Dankeschön gilt auch der Gemeinde und Kita St. Alfons,

die uns durch Brotkäufe ebenfalls aktiv unterstützt haben.

Aktuelle Beiträge
istock.com/artisteer